Colabor Method Jam: Initiativen verstetigen und skalieren

Experimentieren, Initiative ergreifen, Leuchttürme schaffen – jeder Wandel braucht erste Anstöße. Doch wie schafft man es, diese Anstöße zu verstetigen oder zu skalieren? Ein Method Jam am 12. November 2019, 19:00-21:00 Uhr.

Wie also stellt man ihre Wirkung längerfristig sicher oder erweitert sie auf andere Kontexte? Was sind Erfolgsgeschichten, in denen eine solche Verstetigung oder Skalierung geglückt ist? Woran sind andere gescheitert? Und gibt es Herangehensweisen oder sogar konkrete Methoden, die Hilfestellung bei einem solchen Vorhaben geben können?

Anders als bei bisherigen Method Jams geht es in dieser Ausgabe um den Austausch von Erfahrungen und das Lernen anhand von konkreten Fallbeispielen.

Dabei gehen wir gemeinsam der Frage nach, ob sich Herangehensweisen oder gar konkrete Methoden zur Verstetigung oder Skalierung von Initiativen in anderen Kontexten ableiten lassen.

Wir freuen uns auf Menschen aus erfolgreichen Initiativen und Projekten – die skalieren oder sich verstetigen wollen. Genauso wie auf alle Neugierigen, die Ihre beruflichen und sonstigen Erfahrungen in die Diskussionen mit einbringen wollen.

Formalia

Colabor | Raum für Nachhaltigkeit
Herkulesstraße 85, 50825 Köln

12. November 2019, 19:00-21:00

Konzeption und Moderation:
Verena Hermelingmeier & Martin Herrndorf

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *