Das Colabor – jetzt mit echtem Ökostrom von Greenpeace Energy

Seit April beliefert uns Greenpeace Energy mit Ökostrom – endlich! Lange haben wir auf einen eigenen Zähler gewartet. Jetzt ist er da – und mit ihm echter, ehrlicher Ökostrom.

Endlich echter Ökostrom: Klaus Geier und das Colabor-Team
Endlich echter Ökostrom: Klaus Geier und das Colabor-Team

Warum Greenpeace Energy?

Wir haben uns für Greenpeace Energy entscheiden, weil das Angebot für uns (mit) das überzeugendste und konsequenteste Angebot auf dem Markt ist – ohne RECS-Zertifikate oder andere Tricks. Greenpeace-Energy hat einen sauberen Strommix aus Wasser und Wind und ist aktiv im Neuanlagenbau. Und ist zudem politisch aktiv für die Energiewende. So hat Greenpeace Energy die EU-Kommission wegen der Beihilfen für “Hinkley Point C” verklagt – wobei wir Ihnen viel Erfolg wünschen!

Dazu passt wunderbar, dass auch Klaus Geier als regionaler Vertreter von Greenpeace Energy hier im Colabor sitzt und Ökostrom in Haushalte, Vereine und Firmen bringt. Jetzt kann auch er endlich seinen Laptop mit ‘eigenem’ und echten Ökostrom betreiben (und Cappuccino ohne Atomstrom trinken).

Was könnt ihr machen?

Wenn ihr für zuhause, Freunde, Bekannte oder Verwandte noch einen Öko-Stromanbieter ohne Tricks und Kompromisse sucht, sagt Klaus gerne Bescheid und / oder füllt bei Veranstaltungen eine der Karten vor der Küchentür aus. Davon hat auch das Colabor was – für jeden Neukunden gibt’s eine Prämie, die euren Raum für Nachhaltigkeit am Leben hält.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *