Greenpeace Energy Lounge Rheinland – Und was gibt Dir Energie?

Am 29. September 2015 ist die erste “Greenpeace Energy Lounge Rheinland” im Colabor zu Gast. Wir freuen uns auf spannende Impulse und kulinarische Erkundungen. Die Teilnahme am Event ist nur mit Voranmeldung möglich. Zwei Plätze auf der Gästeliste gibt es noch – möchtest Du dabeisein?

Bildschirmfoto 2015-09-16 um 17.37.04

Greenpeace Energy liefert nicht nur echten Ökostrom ins Colabor, sondern möchte bei der ersten “Greenpeace Energy Lounge Rheinland” sollen Menschen zusammenbringen, die im Rheinland etwas bewegen – in ihrer Straße, in ihrem Stadtteil, in ihrem Unternehmen, ihrem Verein, ihrer Bildungs- oder Kultureinrichtung.

Impulse!

Unter der Leitfrage “Was gibt Ihnen Energie?” wird es die folgenden Impulsvorträge geben:

  • dasselbe in grün – Verband der nachhaltigen Unternehmen e.V., Sabine Lydia Müller:
    Konsum ist Macht – Mehr Energie durch eine Einkaufsstrategie.
  • faradgang e.V., Malte Mäsgen:
    Wie wir mit Tschärity, Bike-Shorts und Schrauberlingen Flüchtlinge mobil machen.
  • Greenpeace Köln, Tim Petzoldt:
    Das rheinische Revier: Germany’s next Wendland – vom Kampf gegen Kohlekraftwerke, Bagger und RWE.
  • Viva con Agua, Michael Beckmann:
    Mit St. Pauli und Gentleman im Einsatz für das Leben – wie Viva con Agua Durst löscht, hier vor Ort und weltweit.

Als Gastgeber wird sich Greenpeace Energy natürlich auch vorstellen und etwas über ihre Energie und ihr besonderes Engagement für die Energiewende unter dem Motto “Wir liefern Strom & Gas und Visionen” erzählen.

Auch für den Genuss am Abend ist gesorgt: Mit bio-veganem Gourmet-Fastfood von Bunte Burger, ehrlichem Vin Naturel von der La Vincaillerie und kühlem Bio-Bier & Limonade von Lammsbräu. In der Light Painting-Box von Lichtfaktor können Sie den Abend über aktiv werden und ein Bild voll Energie mit nach Hause nehmen.

Mitmachen?

Endlich echter Ökostrom: Klaus Geier und das Colabor-Team
Seit Mai 2015 – endlich echter Ökostrom im Colabor: Klaus Geier und das Colabor-Team

Die Teilnahme am Event ist nur mit Voranmeldung möglich. Willst Du dabei sein? Mit deinem Engagement in deiner Organisation, Initiative oder Projekt?

Dann melde dich kurz mit deinem Namen, deiner Organisation und einer persönlichen Antwort auf die Frage “Und was gibt Dir Energie” bei klaus.geier@greenpeace-energy.de.

Bitte versteht, dass die Teilnehmerzahl begrenzt ist und wir daher nur ausgewählte Rückmeldungen berücksichtigen können.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *