Meine kleine Volkspartei | Colabor Lounge, 8. Mai, 19:00

Wie funktioniert Politik von unten, und wie nicht? Die Piraten sind (oder waren?) einer der interessantesten Versuche der letzten Jahre. Wolfgang Gründinger ist selber Pirat geworden, und beschreit die Partei in seinem neuem Buch, “Meine kleine Volkspartei”. Am Mittwoch, 8. Mai, liest er um 19:00, im Colabor.
 

Die Geschichte

Voller Elan trat Wolfgang Gründinger vor über zwölf Jahren in die SPD ein. Doch im Laufe der Jahre staute sich Frust über den Politikbetrieb an – und er trat als “Doppelagent” den Piraten bei und begab sich auf die Suche nach einer neuen demokratischen Kultur, in der Politik nicht von oben, sondern von unten gemacht wird.

Wolfgang-Gru?ndinger_0512

Aber können die Piraten das wirklich erreichen?

Was er mit den Piraten erlebte, warum er “seine” SPD wieder schätzen gelernt habe, und wie er sie verändern will – davon erzählt er in diesem persönlichen und außergewöhnlichem Buch.

“Selbst für die meisten Piraten ist es nicht besonders einfach, die Piratenpartei zu verstehen. Für Außenstehende ist es sogar sehr schwierig – mit Wolfgang Gründingers Buch aber nicht.” (Sascha Lobo)

Das Buch ist erhältlich zum Beispiel in der BUNT Buchhandlung, Venloer Strasse 338.