Sommer. Sonne. Radeln. Mode. Köln.

Es war wundervoll.

Bei strahlenstem Sonnenschein sind wir durch die Straßen Kölns geradelt – beim FAIR FASHION CYCLE. Von Ehrenfeld ins Belgische und die Innenstadt, zu den Kölner Eco-, Fair & Slow-Fashion Pionieren. Zu Läden, die Mode verleihen, Kleidern ein zweites Leben geben oder Mode aus ökologischer und sozialer Produktion in den Handel bringen.

Hier ein paar Impressionen!

Halt gemacht haben wir bei Le Pop Lingerie

This slideshow requires JavaScript.

 

…geliehen bei der Kleiderei Köln

This slideshow requires JavaScript.

 

…Preise gewürfelt beim Eco & Slow-Fashion Laben und Store  Shipsheip

This slideshow requires JavaScript.

 

…der inspirierenden Geschichte hinter Fairfitters gelauscht…

This slideshow requires JavaScript.

 

….und beim Todd kühle Limo und Bier geschlürft und viele schöne und nachhaltig designte Dinge entdeckt.

This slideshow requires JavaScript.

 

 

Außerdem war ein spontaner Besuch bei THE GOOD FOOD mit süßen Smoothies drin.

This slideshow requires JavaScript.

16 wundervolle Menschen, ein spaßiger Nachmittag und tolle Gespräche.

This slideshow requires JavaScript.

Wir sagen DANKE.

 

Simon Veith Fotografie hat uns begleitet und ist verantwortlich für diese herrlichen Impressionen.

Eine Veranstaltung des Stadt Land Welt e.V. – gefördert von Engagement Global im Auftrag des BMZ.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *